Kooperation – ohne intelligentes Networking geht heute nichts mehr.

Hiller_ke_001_post128

Es gibt gute Gründe, warum Networking ältere Begriffe wie „Seilschaften“ und „Klüngel“ ersetzt hat. Frühere Formen der Netzwerke suchten ihren Vorteil in Exklusivität, Abgrenzung  und Verschwiegenheit und haben mit offenem, zeitgemäßen Networking nichts mehr gemein.

Die weltweiten Fortschritte in Sachen Compliance und Unternehmensethik haben – unterstützt von von modernen Kommunikationsformen – Networking zu einem wichtigen Faktor des individuellen und unternehmerischen Erfolgs gemacht. 

Intelligentes Networking umfasst Dienstleister und Zulieferer ebenso wie Kunden. Es ist Akquiseinstrument und Basis eines zielgerichteten Kundenmanagements. Wir helfen Ihnen gern dabei, Networking in Ihre Unternehmenskommunikation einzubinden und als selbstverständlichen Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur zu etablieren.

Share on FacebookShare on LinkedInShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone